Am 18. Juni 2024 hatte ich die große Ehre, auf Einladung des Sächsischen Ministerpräsidenten, Herrn Michael Kretschmer, am Sommerfest im Residenzschloss Dresden teilzunehmen. Das diesjährige Fest stand unter dem Motto „Ehrensach(s)e“ und widmete sich der Würdigung des Ehrenamtes.

In einer beeindruckenden Rede würdigte der Ministerpräsident das unermüdliche Engagement und die wertvolle Arbeit der vielen Ehrenamtlichen, die das Rückgrat unserer Gesellschaft bilden. Ihre Einsatzbereitschaft und ihr Mitgefühl sind unverzichtbar für das soziale Gefüge unseres Landes.

Neben der Rede bot das Sommerfest ein kleines, aber feines Programm, das den Gästen Gelegenheit gab, sich auszutauschen und zu vernetzen. Ein besonderes Highlight war die Besichtigung der Ausstellung im Residenzschloss, die die kulturelle und historische Bedeutung dieses prachtvollen Ortes eindrucksvoll präsentierte.

Ich hatte zudem die Gelegenheit, den Ministerpräsidenten persönlich zu treffen. Dabei überreichte ich ihm ein Gastgeschenk als Zeichen meiner Dankbarkeit und Wertschätzung. Besonders wichtig war mir, in diesem Rahmen meinen Dank für die gewährten Frosthilfen auszusprechen, die unsere Obstbauern in schwierigen Zeiten unterstützt haben.

Dieses Sommerfest war eine wunderbare Gelegenheit, die Bedeutung des Ehrenamtes zu betonen und den Menschen zu danken, die Tag für Tag einen wertvollen Beitrag für unsere Gemeinschaft leisten.


Related posts

Der Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V. vertritt die Interessen der Obstbaubetriebe in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Angebaut werden Äpfel, Sauerkirschen, Süßkirschen, Pflaumen, Birnen und Beerenobst.

Kontakt

Dorfplatz 2 01809 Dohna OT Borthen
Tel.: 0351-2 64 10 74
Fax: 0351-2 64 10 75

Abonnieren Sie uns

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie als erste aktuelle Nachrichten und Veranstaltungsinformationen.