Apfelanbauer in Sachsen-Anhalt

Die Obsterzeuger aus Sachsen-Anhalt im Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V.  bauen auf circa 465 Hektar Äpfel an.  Im vergangenen Jahr haben sie 15.275 Tonnen der knackig saftigen Früchte geerntet. Der Erwerbsobstbau wird in Sachsen-Anhalt hauptsächlich von 35 größeren Betrieben...

Read More

Obsthöfe stellen sich vor (2): Obsthof Rüdiger

Im Jahr 1792 kaufte Johann Fürchtegott Rüdiger unseren Dreiseitenhof. Dieser blieb bis zum heutigen Tag in Familienbesitz. Genau 200 Jahre später übernahmen wir die elterliche Hofstelle und begannen mit der Produktion von Obst. Wir pachteten 10.000 Bäume (ca. 8,5...

Read More

Obsthöfe stellen sich vor(1): Obsthof Wöllmen

Der Obsthof Wöllmen befindet sich in Jesewitz im Ortsteil Wöllmen zwischen Taucha und Eilenburg/Torgau. Er wird seit 1991 von Dieter Dottermusch als direktvermarktender Obstbaubetrieb betrieben. Im Hofladen auf dem Gelände des Obsthofs können alle Produkte des Obsthofs erworben werden....

Read More

Der Landesverband „Sächsisches Obst“ e. V. vertritt die Interessen der Obstbaubetriebe in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Angebaut werden Äpfel, Sauerkirschen, Süßkirschen, Pflaumen, Birnen und Beerenobst.

Kontakt

Dorfplatz 2 01809 Dohna OT Borthen
Tel.: 0351-2 64 10 74
Fax: 0351-2 64 10 75

Abonnieren Sie uns

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erhalten Sie als erste aktuelle Nachrichten und Veranstaltungsinformationen.